"Was spricht denn dagegen und warum eigentlich nicht"

WhyNot-Project

Ein Trio entstanden aus einer über 50 jährigen musikalischen Bekanntschaft und Freundschaft.

Diese spontane und intuitive Idee waren der Motor für Jean-Pierre Kost, Thomas Mori und Benny Heim, nachdem sie sich in den letzten 50 Jahren musikalisch immer wieder über den Weg liefen. 50 Jahre Musikerleben in vielen Bands in unserer Region prägen natürlich dieses Trio und bildet einen soliden Background an Erfahrung und Routine. 

Das Repertoire "Special Classix" in der Set-List von Why Not bedeutet, dass sich nicht nur MEGA -ROCK-HITS der legendären 70er und 80er Jahre im Repertoire befinden, sondern auch ausgesuchte Spezialitäten aus dieser Ära, die heute live kaum mehr zu hören sind. Erweitert wird dieser Mix durch groovigen Bluesrock von aktuellen angesagten Gitarristen!

Wir haben Bock zu rocken.

Die Musiker

Jean Pierre Kost

«Seine allererste Gitarre bekam Jean-Pierre von seiner Mutter zu Weihnachten geschenkt, eine FRAMUS- Schlaggitarre. Dieses Instrument war zu der Zeit natürlich eine Sensation. Und Jean-Pierre begann zu üben, üben, nächtelang, tagelang, ...»

Thomas Mori

«Thomas war bereits 1971 bei der Gründung einer Schülerband beteiligt, damals noch als Schlagzeuger. Sein erstes Instrument war jedoch dann ein 1963er Höfner Bass Modell 185, verstärkt durch einen Echolette Amp BS40 mit einer selbstgebauten Box....»

Benny Heim

«Benny wollte auch Gitarre spielen. Aber das wollten alle, und die hatten auch bereits ein Instrument. Benny aber hatte nix, schon gar kein Geld. So übernahm er eben notgedrungen den Schlagzeugerjob...»

Logo

© 2021 WhyNot-Project. Alle Rechte vorbehalten.